Ruth Amstutz – Frullania

Ausstellung vom 22. Februar bis 4. April 2020
Ihre neuesten Arbeiten reihen sich in eine lange Liste von Werken ein, die sich vorwiegend mit dem Mensch und seiner natürlichen Umgebung beschäftigen. Die Serie Frullania thematisiert eine artenreiche Gattung von Moosen, wovon einige Arten vom Aussterben bedroht sind.
Vernissage: Freitag, 21. Februar, 18.00 – 20.00 Uhr
Öffentliche Führungen mit Ruth Amstutz:
Samstag, 29. Februar, 16.00 Uhr und Freitag, 27. März, 19.00 – 19.30 Uhr
Finissage: Samstag, 4. April, 14.00 – 16.00 Uhr
Galerie da Mihi, KunstKeller, Gerechtigkeitsgasse 40, 3011 Bern
Öffnungszeiten: Do 14.00 – 20.00 Uhr, Fr 14.00 – 19.00 Uhr, Sa 11.00 – 17.00 Uhr


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.