Ausschreibung 2019 „Les jours des éphémères“

Das Künstlerhaus S11, Solothurn, schreibt zusammen mit dem Kunstschaffenden Meinrad Feuchter vom 26.–28. April 2019 die 6. Tage ephemerer Kunst aus.
Der französische Begriff „ephémère“ steht für die Eintagsfliege. Ephemere Kunst ist ein Überbegriff für Formen der Kunst, die sich über schnell vergängliche Darstellungen definieren, ergo dem traditionellen Kunstverständnis mit seinem Drang nach Ewigkeit widersprechen. Während der Ausstellungsdauer, einschließlich der Solothurner Kulturnacht am 27. April 2019, werden 11 Projekte gezeigt. Zugelassen sind alle künstlerischen Disziplinen im Zusammenhang mit ephemerer Kunst.
Projektvorschläge können bis am 20. März 2019 ausschliesslich in elektronischer Form eingereicht werden an: art@lesjoursdesephemeres.ch. Alle Produktionen werden mit einem pauschalen Spesenbetrag von CHF 200.- entschädigt.
Weitere Informationen über die bisherigen Tage ephemerer Kunst finden sich unter: www.lesjoursdeséphémères.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.