AC-STIPENDIUM 2020 – das Stipendium für junge, aufstrebende Künstler

Alljährlich schreibt die Bernische Kunstgesellschaft das Louise Aeschlimann und Margareta Corti-Stipendium aus. Dem grössten privaten Stipendium für bildende Künstler/innen in der Schweiz, das seit 1942 vergeben wird, steht eine Preissumme von insgesamt CHF 50’000.– zur Verfügung.
Am Aeschlimann Corti Stipendienwettbewerb, der mit einer Ausstellung verbunden ist, können Kunstschaffende, die seit mindestens einem Jahr im Kanton Bern Wohnsitz haben oder im Kanton Bern heimatberechtigt sind, teilnehmen. Die Altersgrenze ist auf vierzig Jahre festgelegt. Weitere Informationen und Anmeldung
Eingabeschluss: 9. Februar 2020, 24 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.