Kulturschaffende gegen die No-Billag-Initiative

Aufruf zur Beteiligung: Auf Initiative der Société Suisse des Auteurs (SSA) sollen zwei Pools von KünstlerInnen und Künstlern geschaffen werden, die in der Presse und auf den sozialen Medien aktiv werden. Sie hat alle Suisseculture-Verbände angefragt, diesen Anruf an ihre eigenen Mitglieder weiterzuleiten. Aktivitäten in den Soziale Medien: https://goo.gl/forms/5LkMSHZaYYG1yCXI3, Aktivitäten in der traditionellen Presse: https://goo.gl/forms/pUzoUKYuxM69580h1

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.