Reto Steiner

Ausstellung vom 17.10.2021 bis 28.11.2021 in der Galerie im Gluri Suter Huus, Bifangstrasse 1, 5430 Wettingen.
Öffnungszeiten Mi bis Sa 15 – 18 Uhr, So 11 – 17 Uhr, Vernissage am Sonntag, 17. Oktober 2021, 11 Uhr
Zeit für Gespräche: Sonntag, 31. Oktober, 13 – 17 Uhr
Anna Ninck, Kunstvermittlerin, beantwortet im Einzelgespräch spontane Fragen oder führt durch die Ausstellung
Finissage: Sonntag, 28. November, 15 Uhr
Ausstellungsrundgang und Gespräch mit Anton Egloff, Reto Steiner und Sarah Merten

LULU&WHISKEY – Hinter dem Berg lauern unerforschte Gefilde

Vom 28. August – 19. September 2021 Ausstellung im Outside Rohling, Justingerweg 4, 3005 Bern
Öffnungszeiten: Di und Sa, 14 – 17 Uhr, oder auf Anfrage
Vernissage: Freitag 27. August um 19 Uhr
In der multimedialen Installation im Outside Rohling beschreiten Lulu&Whiskey unbekannte sumpfige Gefilde, es verändert sich ihre Wahrnehmung und das Verständnis von den Zusammenhängen im Leben. Die klare Linie zwischen den Körpern und dem Sumpf fängt an zu verschwimmen.

Caroline Steck, Rebekka Friedli, Anna Schmid – Im-Puls 2021

Ausstellung Im-Puls 2021 – Kunst – Kultur – Spiritualität
vom 9. September bis 3. Oktober 2021 im Schloss Holligen, Holligenstrasse 44, 3008 Bern
Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag, 15.00 – 20.00 Uhr; Samstag, 11.00 – 20.00 Uhr; Sonntag, 11.00 – 20.00 Uhr
Vernissage: Donnerstag, 9. September 2021, 18.00 Uhr mit Urs Gfeller, Projekteinführung, und Bruno Bieri, Betonung
Programm

Drohende Schliessung der Stadtgalerie

Der Gemeinderat der Stadt Bern hat im März 2021 ein massives Sparpaket geschnürt und trifft damit gewichtige Bereiche der Berner Kultur frontal. So auch die Stadtgalerie, was für diese das Aus bedeutet.

Noch bleibt bis zur Debatte im Stadtrat Zeit, um dem Unheil entgegenzuwirken. Visarte Bern hat zunächst beim Gemeinderat der Stadt Bern interveniert und diesen zur Kurskorrektur aufgefordert. Zu gegebener Zeit folgen weitere Vorstösse.
Stellungnahmen zur Schliessung der Stadtgalerie

Veröffentlicht unter News

Johanna Huguenin, Kathrin Racz – Fahnen im Liebefeldpark

Im Liebefeldpark Köniz flattern bis Sommer 2021 sieben Fahnen im Wind. Sie sind von Künstlerinnen, die in der Gemeinde Köniz wohnen oder arbeiten, geschaffen worden, u.a. von Johanna Huguenin und Kathrin Racz. Kleine Infotafeln am Fussweg auf der Ostseite des Parks geben Hinweise zu den Gedanken, die sich die Künstlerinnen gemacht haben.